Menu
Menü
X

Die Passionszeit (Fastenzeit) gestalten

© gettyimages, jackfGespräch in Straßenbahn
Die Passionszeit lädt ein, uns genauer wahrzunehmen: Was strahlen wir mit unseren Worten, Gesten und unserem Tun aus?

Warum leiden manche Menschen? Wer steht mir in meiner Angst bei? Wie zeigt sich Gott? Die 40 Tage Passionszeit bieten Möglichkeiten, sich mit Grundfragen des Lebens wie diesen auseinander zu setzen. Sie beginnt am Aschermttwoch, 22. Februar 2023. Die Bezeichnung für diese Wochen leitet sich vom lateinischen  Begriff „passio“ her, der mit Leiden übersetzt wird. Dabei beziehen sich Christinnen und Christen auf die Passionsgeschichte Jesu, auf seinen Weg ans Kreuz. 

Heute ermutigen diese evangelischen und ökumenischen Fastenaktionen zur Reflexion und zu neuen Perspektiven:

Fastenaktion 2023 - 7 Wochen ohne Verzagtheit

Klimafasten 2023 - So viel du brauchst ...

top